StartseiteDas EnsembleUnsere HörnerUnser RepertoireUnsere KonzerteUnsere Mitglieder

Unsere Mitglieder:

Siegfried Moser

Rainer Schmitz

Maximilian Hochwimmer

Elmar Schloter

Karl-Heinz Fedder

Manfred Neukirchner

Michael Welsch

Allgemein:

Startseite

Links

Kontakt

Newsletter

Presse und Bilder

Häufig gestellte Fragen

Haftungsausschluss

Karl-Heinz Fedder

4. Horn


1953-1957 Staatl. Hochschule f. Musik in Hamburg
1957-1960 2./4. Hornist Berliner Philharmoniker
1960-1966 Solo-Hornist Orch. der Beethoven Halle Bonn
1966-1967 Stellv. Solo-Hornist Philh. Orch. Wuppertal
1967-1971 Solo-Hornist Düsseldorfer Sinfoniker
1971-2003 Stellv. Solo-Hornist Bayer. Staatsorchester
1977-1980 Hornist Bayreuther Festspielorchester
2009-2010 Bad Reichenhaller Philharmoniker
musica antiqua da caccia, 4. Horn

Kam schon früh mit dem Horn in Berührung, weil sein Vater Hornist im NDR Sinfonie-Orchester war.

Begann mit 12 Jahren, unter Anleitung des Vaters, seine ersten Töne auf dem Horn zu spielen und setzte das Studium bei Prof. Fritz Huth an der staatlichen Hochschule für Musik in Hamburg fort.

Wurde dann nach erfolgreichem Probespiel bei den Berliner Philharmonikern 2./4. Hornist unter Herbert von Karajan.

Ging 1960, da das Solo-Horn lockte, in das Orchester der Beethovenhalle Bonn.

Erkannte seine Liebe zur Oper und wechselte zum Philharmonischen Orchester Wuppertal und anschließend in das Orchester der Düsseldorfer Sinfoniker zur Deutschen Oper am Rhein.

Nutzte die große Chance und spielte Oper in Vollendung mit dem Bayerischen Staatsorchester in der Bayerischen Staatsoper München.

Von München war der Weg zu den Bayreuther Wagner Festspielen nicht mehr weit, somit ergaben sich 4 Jahre im Zusammenhang und 1990 eine Mitgliedschaft im Bayreuther Festspielorchester.

Gehörte von 1972 bis 1986, neben der Münchner Tätigkeit, dem Stuttgarter Kammerorchester unter Karl Münchinger als 1. Hornist an.

Neben der Orchestertätigkeit gab es Unterrichtstätigkeiten für Horn an den Musikschulen in Kempten und Marktoberdorf.

Die Möglichkeit noch einmal in einem Sinfonie-Orchester mitzuspielen und den täglichen Dienst mit Proben und Konzerten mitzuerleben, wurde wargenommen. Somit ergab sich im Jahre 2009 eine 7-monatige Aushilfstätigkeit als 2./4. Hornist und im Jahre 2010 als 1./3. Hornist bei den Bad Reichenhaller Philharmonikern.


2010, Dr. Michael Welsch, Ensemble musica antiqua da caccia